Freiwillige Feuerwehr Degerndorf

Löschfahrzeug (a.D.)

Bezeichnung:

Autospritze   später: Löschfahrzeug

 

Technische Daten:

Fahrgestell: Daimler-Benz LS 1
Leistung: 50 PS
Aufbau: G.A. Fischer (Görlitz)
Baujahr/Dienstzeit:
1929 - 1962
(33 Jahre)
Gesamtgewicht: 4.300 kg
Höchstgeschwindigkeit: 75 km/h
Besatzung: 9 Personen (Gruppenbesatzung)
Besonderes: Heckpumpe 10/8 (1000l/min bei 8 bar)
  Tragkraftspritze 6/6 (FISCHER ITK6)

 

Das Fahrzeug war zur Zeit seiner Indienststellung das erste motorisierte Löschfahrzeug im Inntal und wurde während des Zweiten Weltkriegs aufgrund seiner vollgummibereiften Räder auch im zerstörten München eingesetzt.
Heute ist es als Dauerleihgabe des Deutschen Feuerwehr-Museums Fulda im Schleswig-Holsteinischen Feuerwehrmuseum Norderstedt als Ergänzung eines historischen Löschzugs ausgestellt.

 

Bilder:

 

Drucken E-Mail