Freiwillige Feuerwehr Degerndorf

Löschgruppenfahrzeug (a.D.)

Bezeichnung:

Löschgruppenfahrzeug LF 8 (leicht)

Funkrufname (ab 1969): Florian Degerndorf 42/1

 

Technische Daten:

Fahrgestell: FAUN F 24 DL
Leistung: 65 PS
Aufbau: Magirus (Ulm)
Baujahr/Dienstzeit:
1962 - 1982
(20 Jahre)
Gesamtgewicht: 5.500 kg
Höchstgeschwindigkeit: 75 km/h
Besatzung: 9 Personen (Gruppenbesatzung)
Besonderes: Vorbaupumpe 8/8 (800 l/min bei 8 bar)
  TS 8/8

 

Das Fahrzeug der Fahrzeugfabriken Ansbach und Nürnberg AG hatte (obwohl es die Reifen vermuten lassen) keinen Allradantrieb. Aus heutiger Sicht ist auch undenkbar, dass sich der Dachaufstieg an der linken - dem Verkehr zugewandten - Fahrzeugseite befindet.

Beschafft im Jahre 1962 und im Januar 1963 eingeweiht, wurde das Fahrzeug nach seiner aktiven Dienstzeit von 20 Jahren an eine Privatperson übergeben und von dieser im Rahmen eines Entwicklungshilfe-Projekts nach Afrika verschifft.

 

Bilder:

 

Drucken E-Mail